Durch elektronische Schließsysteme entscheiden Sie, wer Zutritt haben darf und wer nicht. 

Als Vertriebspartner der BURG-WÄCHTER KG bieten wir Ihnen vielfältige Lösungen im Bereich elektronische Schließsysteme an - der klassische Schlüssel gehört somit der Vergangenheit an. Die Systeme sind geeignet für Haus und Wohnung, Firmen und Behörden sowie Hotels oder Ferienwohnungen.

So funktioniert secuENTRY:

Herzstück der secuENTRY Technologie ist der elektronische Türzylinder. Dieser gibt nach Empfang des verschlüsselten Signals den Türknauf zur Öffnung frei. Übrigens: Der Wechsel Ihres alten, mechanischen Türzylinders ist denkbar einfach. In wenigen Minuten ist der elektronische secuENTRY Türzylinder montiert. Und wenn Sie einmal umziehen sollten, können Sie Ihr secuENTRY Türschloss ganz einfach ausbauen und in der neuen Wohnung wieder montieren.

Öffnungsmethoden

Smartphone


Öffnung über die kostenlose secuENTRY KeyApp.




Code


Öffnung über das Keypad mit einer sechsstelligen Zahlenkombination. Der Code ist frei wählbar. Sicherheitsplus: Sperrzeit bei dreimaliger falscher Eingabe.




Fingerprint


Öffnung über das Keypad mit dem persönlichen Fingerabdruck, der zuvor angelernt wird. Sperrzeit bei dreimaliger Nutzung mit nicht-autorisiertem Finger.




Aktivtransponder


Öffnet die Tür per Knopfdruck, die Reichweite beträgt bis zu drei Meter.




Passivtransponder


Öffnung über sichere RFID-Übertragung. Der elektronische Türzylinder liest den Passivtransponder und gibt den Türknauf frei. Ideal bei vielen Benutzern.





Weitere Informationen:

Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne bei der Einführung von neuen Schließsystemen.